© Cathérine-Caroline Hillen
© Cathérine-Caroline Hillen

Künstlerischer Werdegang

Cathérine wurde in Wiesbaden geboren und ist im Südwesten von Frankreich aufgewachsen. Währen ihres Studiums lag der Fokus ihres künstlerischen Schaffens zunächst auf Terrakotta-Plastiken und Keramikskulpturen. 

 

2006 wurde Cathérine von einer Londoner Förderin junger  Künstlerinnen entdeckt und , beschloss diese Karriere nebst  ihrer Arbeit als Übersetzerin und Dolmetscherin weiterzuverfolgen.

 

Heute lebt sie in Deutschland, in der Nähe der europäischen Metropole Frankfurt-am-Main. Cathérine überträgt die Welt, in der sie lebt mit ausdrucksstarken Farben in ihre Bilder.

 

In ihren Werken verarbeitet sie unter anderem Gemeinsamkeiten und Gegensätze der deutsch-französischen Kultur.